Maßnahmen zur Endämmung Coronavirus 

Gemäß der aktuell gültigen Corona-Verordnung gilt für Ihren Besuch ab dem 16.09.2021 erneut die sog. 3G-Regelung. Ihr Besuch in der Keidel Therme ist demnach an die Vorlage einer
Impfbescheinigung (vollständige Impfung ab 15. Tag nach der Zweitimpfung),
eines Genesungsnachweises oder
eines negativen Testergebnisses (nicht älter als 24 Stunden) gebunden.
Testmöglichkeit vor der Therme
Ab Montag, den 23.08.2021, können Sie Ihren Test direkt vor der Keidel Therme durchführen.
Eine Teststation steht hierzu von 08.30-19.00 Uhr bereit.
Sie erhalten Ihr Ergebnis nach ca. 15 Minuten. Im Rahmen der Bürgertests werden Antigen-Schnelltests noch bis 10.10.2021 kostenlos durchgeführt. Ab 11.10.2021 müssen nicht-immunisierte Personen die Antigen-Schnelltests selbst bezahlen.

Selbstzahler (auch Gäste aus dem Ausland) entrichten eine Gebühr i.H.v. 15€ in BAR direkt bei der Teststation.
Bitte beachten Sie, dass ein Selbsttest, der eigenständig durchgeführt wird, nicht gültig ist.
Von dieser Regelung ausgenommen sind asymptomatische Kinder bis einschließlich fünf Jahren, sowie Schülerinnen und Schüler mit entsprechendem Nachweisdokument (bspw. Schülerausweis, Schulbescheinigung, Kopie des letzten Jahreszeugnisses, Schüler Abo oder sonstiger schriftlicher Nachweis der Schule). In Ausnahmefällen berechtigt auch ein Lichtbildausweis, Kinder im schulpflichtigen Alter, zu einem Einlass.

Bitte halten Sie den entsprechenden Nachweis sowie ein Lichtbildausweis am Einlass bereit.